Der Mobile Access-Blog

Der Mobile Access-Blog
Eine Frau welche mit dem Smartphone eine Lagerhalle bedient.

Top 5 Smart Logistik Trends

Digitalisierung hat die Welt verändert. So auch den Sektor Logistik. Mit dem zunehmenden Einsatz vernetzter digitaler System ist der Begriff Industrie 4.0 kein Fremder mehr. Die industrielle Wertschöpfung erlebte eine grundlegende Veränderung. Von der Produktentwicklung und Fertigung bis hin zur Steuerung der Materialflüsse und zur Last-Mile-Delivery schaffen neue Smart Logistik Systeme Agilität, Adaptivität und Flexibilität wie nie zu vor und machen den Weg frei für Logistics 4.0. Hier sind die Trends, welche die Industrie verändern:

1. Internet of Things

Während Internet of Things “IoT” schon seit 1999 ein Begriff ist, verändert es auch weiterhin nachhaltig Smart Logistik. Heutzutage wird IoT als allgemeines Schlüsselwort verwendet, um verschiedene Aspekte der Ausweitung des Internets auf die physische Welt durch den weit verbreiteten Einsatz von räumlich verteilten Geräten mit integrierten Fähigkeiten zur Erkennung und/oder Aktivierung. Umgewandt auf Smart Logistik bedeutet das, Transparenz in jedem Schritt der Lieferkette und verbessert die Effizienz des Bestandsmanagements. Es verbessert und ermöglicht Effizienz, Transparenz, Warentransparenz in Echtzeit, Zustandsüberwachung und Flottenmanagement.

2. Künstliche Intelligenz & Machine learning

In den letzten Jahren hat die Logistikbranche damit begonnen, Lösungen der künstlichen Intelligenz, einschließlich intelligenter Transport-, Routen- und Bedarfsplanung, in ihren Betrieben zu integrieren – aber dies ist nur der Anfang. Von Lieferrobotern für Last-Mile-Delivery und Nachhaltigkeitslösungen bis hin zu automatisierten Kommissioniersystemen für Lager und Software zur prädiktiven Optimierung macht KI bereits einen großen Unterschied in der Logistik. Verlader, Spediteure, Lieferanten und Verbraucher können davon ausgehen, dass diese Trends der Logistiktechnologie auch weiters anhalten und sich mit Augemented Intelligence noch weiterentwickeln werden.

3. Warehouse Automation & Robotics

Zweifellos haben sich Lager in den letzten Jahren stark verändert – und mit der fortschreitenden Integration der Technologie ist dies einer der Trends in der Logistiktechnologie, welcher sich fortsetzen wird. Eine der offensichtlichen und schnell wachsenden Innovationen ist die Lagerrobotik. Ob tragbare Technologie, fahrerlose Fahrzeuge oder multifunktionale Roboter, Robotisierung kann die Effizienz und Geschwindigkeit von Lagerprozessen erheblich verbessern.

4. Sustainability

Nachhaltigkeit ist ein Trend, der sich durch alle Branchen zieht, und auch die Logistik ist keine Ausnahme. Gerade die Zustellung auf der letzten Meile ist traditionell sehr zeit- und energieaufwändig, weshalb sie auch viele Chancen für frische und smarte Ansätze bietet. Um die negativen Umweltauswirkungen zu verringern, nutzen Unternehmen eine Vielzahl von Technologien, von Elektrofahrzeugen bis hin zu KI-basierter Software, die die Route mit den niedrigsten Emissionen berechnet. Sowie auch Lastschiffe und Schiffskraftstoffe ohne CO₂-Emissionen.

5. Last-Mile Delivery

Die Last-Mile-Logistik ist ein wesentlicher, aber sehr teurer Bestandteil der City-Logistik, der für viele Ärgernisse in städtischen Gebieten verantwortlich ist. Meistens ist dies auch der Ineffizienteste. Die Zustellung “auf der letzten Meile” ist  dabei der wichtigste Teil der Logistik, da sie direkt mit der Kundenzufriedenheit zusammenhängt. Die Zustellung ist jedoch mit verschiedenen Problemen konfrontiert, darunter Verzögerungen aufgrund von Verkehrsstaus, Kundenanfragen, staatlicher Regulierung und Lieferdichte. Hier werden in den kommenden Jahren viele Veränderungen auf die Logistik zukommen. Von der Zustellung von Waren per Drohnen, zu Paketboxen und noch vielen mehr.

Wie verändert Mobile Access die Logistik Branche?

Die gesamte Logistik Branche wird digital, damit auch die Zutrittskontrolle. Mobile Access gewährleistet effiziente und sichere Geschäftsprozesse, optimiert die Supply Chain und eröffnet Chancen für neue Geschäftsmodelle. Von Unattended Delivery bis zu Smart Waste Management, mit digitaler Zutrittskontrolle eröffnen sich ganz neue Wege. Mehr entdecken.