Der Mobile Access-Blog

Der Mobile Access-Blog
Business-Leute sitzen um einen Tisch bei der Tapkey World 2019

Alles rund um die Tapkey World 2019

Das Novotel Hauptbahnhof Wien war diesjährige Kulisse für die Tapkey World 2019. Der 14. Februar 2019: Ein Tag voller Insights über die Access Economy, inspirierender Talks und Networking mit Führungskräften aus der Coworking-, PropTech- und Zulieferbranche. Du konntest diesmal nicht teilnehmen? Hier gibt’s eine kurze Zusammenfassung.  

Sharing Economy: Mehr als Airbnb und Uber

Gleich zu Beginn öffnete Paul Hubmer, Senior Director bei NXP Semiconductors mit seiner Keynote die Gedanken der Teilnehmer und macht eins klar: Die Sharing Economy ist nicht nur Spielplatz für Millennials, die hohen Wert auf’s Teilen legen. Sie betrifft fast alle Unternehmen, nicht nur Taxis und das Gastgewerbe. Aus diesem Grund wurden alle Teilnehmer gebeten, “as-is vs. to-be” Szenarien für ihren Markt zu diskutieren und über die Hindernisse nachzudenken.

Die Access Economy ist innovativ oder wie man so schön sagt, disruptiv. Neue Player nutzen neue Technologien am Markt, um konkurrenzfähig zu bleiben. Anstatt also nur von Disruption und Innovation zu sprechen, sollten Unternehmen diese einfach umsetzen. Das war auch die Hauptaussage der Podiumsdiskussion mit Vertretern aus der Automobil- Immobilien- und Schlossindustrie. Paul Meier (WITTE Digital), Erik Mastenbroek (DOM Security), Joey Veurink (Skepp) und Carole Tokody (Cover-More Group) erklärten, wie Digitalisierung ihren Unternehmen dabei geholfen hat, ihre traditionelle Industrie an die digitale Welt anzupassen.

Doch nicht nur die Podiumsdiskussion ist beim Publikum gut angekommen. Auch der Tapkey Experience Corner war gut besucht. Hier konnten Besucher unsere Smart Locks, Smart Reader und Möbelschlösser testen und die Smartphone-basierte Zutrittslösung direkt vor Ort ausprobieren.

Networking – leicht gemacht!

Am Nachmittag blieb genügend Zeit, um Kontakte zu knüpfen und an den Breakout Sessions teilzunehmen. Diese waren in drei Gruppen aufgeteilt:

  • Coworking & PropTech
  • Unattended Delivery
  • Tech-Session

Fazit: viel Input, gute Ergebnisse. Vesna Glatz von Microsoft sprach beispielsweise über die Schlüsselszenarien für intelligente Gebäude und inwiefern diese die Produktivität von Menschen steigern. Jean-Yves Huwart erläuterte die wichtigsten Prinzipien von Coworking und warum smarte Technologien ein integraler Bestandteil von Coworking Spaces sind. Du möchtest mehr dazu erfahren? Dann wirf doch einen Blick auf die Präsentationen all unserer Referenten.

Im Workshop “Unattended Delivery” diskutieren die Teilnehmer, inwiefern digitale Zutrittsdienste und neue Zustellmöglichkeiten, wie Autos oder Paketboxen den Serviceprozess und das daraus resultierende Kundenerlebnis dramatisch verändern und neue Wachstums- und Gewinnquellen schaffen können.

Auch die Live-Tech-Session erfreute sich großen Andrangs und zeigte, wie einfach sich Tapkey in andere Applikationen integrieren lässt. Ganz nach dem Motto: Einfach zu installieren. Einfach zu handhaben. Einfach zu verwenden.

Alles in einem: Eine erfolgreiche Konferenz. Interessante Themen und noch interessantere Menschen. Und haben wir eigentlich schon das leckere Essen erwähnt? 😋

Überzeug dich selbst und klick dich durch unsere Slideshow.

...

Übrigens: Hier findest du alle Fotos.