Blog für die Smarte Zutrittskontrolle

Blog für die Smarte Zutrittskontrolle
Frau steht mit ausgestrecktem Bein vor einem Lagerabteil und öffnet es mit dem Smartphone.

Tapkey ermöglicht smartes Selfstorage bei Store.me

Selfstorage unabhängig von Öffnungszeiten – Die Box von Store.me ist so flexibel wie ihre User!

Lagerplatz ist knapp in Großstädten. Sowohl für Private als auch für Unternehmen. Und das Angebot traditioneller Anbieter von Selfstorage-Lösungen hat Schwächen: begrenzte Öffnungszeiten und die Verwendung von Schlüsseln, die persönlich abgeholt werden müssen, verloren gehen können und im schlimmsten Fall kopiert werden. Alle diese Probleme sind für Store.me und seine Kunden ab jetzt Geschichte.

Mit der revolutionären „Storebox“ wurden erstmals Standorte und Abteile mit Tapkey Smart Locks ausgestattet. Es gibt keine physischen Schlüssel mehr, stattdessen werden virtuelle Schlüssel an das Smartphone des Kunden geschickt, sobald der Kunde eine Fläche anmietet. Damit wird diese Selfstorage-Fläche als erste in Europa komplett digitalisiert betrieben.“

„Mit der Tapkey Lösung sparen sich Kunden und Store.me viel Zeit und Aufwand“, bestätigt Johannes Braith, einer der Mitgründer von Store.me. „Dank des innovativen Zutrittssystems von Tapkey können die Standorte bzw. das Selfstorage-Abteil rund um die Uhr, 7 Tage die Woche betreten werden. Das hebt uns deutlich von unseren Mitbewerbern ab. Die Bedienung ist denkbar einfach. Die Lösung ist so flexibel wie unsere Kunden.“

Auch aus kommerzieller Sicht erleichtert Tapkey die Arbeit für Store.me. Die Tapkey App bietet eine detaillierte Übersicht über die Nutzung und die Berechtigung kann remote entzogen werden, sollte das erforderlich sein. „Das ist ein echter Vorteil!“ ergänzt Braith.

Gilbert Hödl, CEO von Tapkey, kann dem nur zustimmen: „Die Tage der physischen Schlüssel und teuren Einsätze von Schlüsseldiensten bei Verlust gehören für Store.me der Vergangenheit an. Wir freuen uns, dass wir zusammen dieses tolle Geschäftsmodell umsetzen konnten.“

Mit seinen Storeboxes in Wien XV und XX bietet Store.me die smarte Selfstorage-Lösung für alle, die Sportgeräte, Möbel, Autoreifen oder einfach irgendetwas unterbringen müssen. Weitere Locations sind in Planung.

Zurück