Blog für die Smarte Zutrittskontrolle

Blog für die Smarte Zutrittskontrolle
Chalet Burgblick

Tapkey checkt in einem exklusiven Chalet ein

Das schöne Salzburgerland ist seit kurzem mit dem Chalet Burgblick um ein exklusives Ferienhaus für anspruchsvolle Gäste reicher. Chalet-Eigentümer Dr. Eberspächer-Schweda ist zufriedener Teilnehmer am Tapkey-Pilotprogramm und hat erwartete aber auch unvorhergesehene Vorteile einer smarten Zutrittslösung bereits schätzen gelernt.

Pilot-Programm im Chalet Burgblick ist voller Erfolg

Das neu gestaltete Familiendomizil wurde mit Smart Locks und Wandlesern von Tapkey ausgestattet. Dr. Eberspächer-Schweda streicht sowohl den unkomplizierten Einbau als auch die einfache Rechtevergabe für seine Gäste heraus. Der mobile Schlüssel, der bereits vor Anreise auf das Smartphone des Gastes geschickt wird, macht die physische Schlüsselübergabe obsolet. Und verschwundene Schlüssel gehören nun der Vergangenheit an.

Besonders klar wurden die Vorteile bereits wenige Wochen nach dem Einbau, als sich eine Servicekraft – ausgestattet mit einem Key Fob – versehentlich ausgesperrt hatte. Die Lösung war denkbar einfach: Er erteilte ihr aus der Ferne eine Zutrittsberechtigung, ihr Smartphone wurde zum digitalen Schlüssel. So war sie nach einer Schrecksekunde wieder voll handlungsfähig.

Dr. Eberspächer-Schweda euphorisch: „Mir ist klar geworden, dass Tapkey wirklich hält, was es verspricht. Einfach, effizient, sicher! Eine physische Schlüsselübergabe hätte uns Stunden gekostet. In Zukunft werde ich die Rechte-Vergabe auf dem Smartphone forcieren. „Mobile Access“ gehört bereits jetzt zu einem smarten Ferienhaus – und Tapkey unterstützt uns dabei perfekt.“

Zurück