Der Mobile Access-Blog

Der Mobile Access-Blog
Frau schaut auf ihr Handy, während sie am Laptop arbeitet

Wir stellen vor: Tapkey API & Mobile SDK

Eine digitale, Smartphone-basierte Zutrittskontrolle wird für Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen immer beliebter. Vor allem aber steigt das Interesse daran, Smartphone-basierten Zugang in cloudbasierte Business-Support-Systeme wie Mitgliederdatenbanken, Buchungssysteme oder Workforce-Management-Systeme, zu integrieren. Genau hier kommen unsere Management API und das Mobile SDK ins Spiel.

Wir möchten gleich loslegen: API ist eine Abkürzung für Application Program Interface. Es handelt sich um eine technische Entwicklungsumgebung, die den Zugriff auf die Anwendung oder Plattform eines anderen Anbieters ermöglicht. Tapkey hat eine solche API, die mit jeder Lösung funktionieren kann. Unabhängig davon, ob du im Coworking-, Gebäude- oder Carsharing-Geschäft tätig bist, kannst du Access Management zu einem Teil deiner Applikation machen. Unsere Management API und unser Mobile SDK können als wertvolle Funktionen für den schlüssellosen Zutritt verwendet werden.

Die Management API kann verwendet werden, um einer Drittanbieteranwendung smarten Zugang hinzuzufügen oder um Daten von Tapkey zur weiteren Verarbeitung oder Analyse zu extrahieren. Mit dem Mobile SDK kannst du Android- oder iOS-Anwendungen mit Tapkey-Technologie ausstatten. Das bedeutet, dass deine User direkt von ihrem Smartphone aus auf Türen, Autos, Möbel und vieles mehr zugreifen können, ohne deine App zu verlassen.

Bei der Integration in deine App oder Infrastruktur unterscheiden wir zwischen diesen beiden Möglichkeiten: der Lightweight und der Seamless Integration.

1. Lightweight Integration
Du kannst unsere Management API nutzen, um unsere Zutrittsfunktionen in deine Software zu integrieren. Dadurch können deine Kunden digitale Schlüssel direkt über dein Service ausstellen – während sie Smart Locks mit der vorhandenen Tapkey App registrieren und entsprechen können. In anderen Worten: Ein benutzerdefiniertes Bereitstellen bzw. Entziehen von Berechtigungen, die auf Daten aus externen Mitgliedersystemen reagieren. Zum Beispiel hat https://www.cobot.me/, eine Coworking-Management-Software, unsere Zugangstechnologie in ihre Anwendung integriert. Mitarbeiter können so den Zugang zu ihren Räumen direkt über das Cobot-Panel verwalten.

Lightweight integration

2. Seamless Integration
Alternativ kannst du die Technologie vollständig in deine eigene Software integrieren – mit unserer Management-API und unserem Mobile SDK. Baue die gesamte Öffnen-Funktion in deine vorhandene mobile App. So können deine Kunden direkt digitale Schlösser verwalten. Ideal, um deinen Nutzern eine durchgängige User Experience zu bieten und die Bindung des Kunden an deine App zu erhöhen. Ein prominentes Beispiel: WITTE Digital hat unsere Zugangssoftware in eine eigene App integriert.

Mit der offenen API und dem Mobile SDK von Tapkey kannst du dich einem wachsenden Ökosystem vernetzter Geräte anschließen und deinen Usern eine einzigartige Erfahrung bieten, indem du deine Produkt mit anderen intelligenten Lösungen und Integrationen kombinierst.

Weitere Informationen zu unserer Management-API und dem Mobile SDK sowie zu unserer mobilen Zutrittisplattform findest du unter developers.tapkey.io

Ready to go mobile?

Erzähle uns von deinen Anforderungen.
Kontaktiere uns jetzt