Der Mobile Access-Blog

Der Mobile Access-Blog
Alexis steht beim Tapkey Messestand

Das war die SicherheitsExpo 2019

Die SicherheitsExpo – Fachmesse für Sicherheitstechnik – hat sich in allen internationalen Fachgremien einen großen Namen gemacht. Dieses Jahr öffnete die SicherheitsExpo am 26. und 27. Juni in München die Tore. Dabei wurden neueste Innovationen und Technologien rund ums Thema “Sicherheit” vorgestellt. 
Von Videoüberwachung, Brandschutz, Cybersecurity über Zutrittskontrolle: Die Messebesucher konnten sich über die jüngsten Entwicklungen nicht nur an den Messeständen informieren, sondern auch in den beiden Vortragsforen. Erstklassige Referenten aus der Branche garantierten eine informative Veranstaltung. Neben bekannten Namen wie DOM Security, Uhlmann & Zacher, dormakaba und Abus Sicherheitstechnik, war auch Tapkey vor Ort vertreten.

Der Sprung in die Smartphone-basierte Welt 

Unser COO, Gregor Zehetner hielt einen Vortrag über die Vorteile von mobiler Zutrittskontrolle für Schlosshersteller. Er erklärte, wie Schlosshersteller cloud- und Smartphone-basierten Zutritt schnell und kosteneffizient in ihre eigenen Schließprodukte implementieren können. Denn eins ist klar: Die Nachfrage nach “Öffnen mit dem Smartphone” steigt. Dank den unterschiedlichen Integrationsmöglichkeiten können neue Produktlinien für Wachstumsmärkte geschaffen werden.

“Tapkey ist mehr als nur eine mobile App. Es ist eine Digital Access Plattform mit sehr mächtigen Integrationsmöglichkeiten.”, betont Gregor Zehetner.

Der Trend zum Smartphone als Zugangsmedium steigt immer mehr. Insbesondere im B2B Bereich, wie in Coworking Spaces, Shared Offices oder in der Apartmentvermietung wächst die Nachfrage nach Smartphone-basierter Zutrittskontrolle stark. All diese neuen Sharing-Geschäftsmodelle haben viel Potential für die Access-Technologie. Hast du den Vortrag verpasst? Dann wirf einen Blick auf die Präsentation.

Auf den Spuren der Zukunft und Innovation

In diesem Jahr standen vor allem Smart Building-Anwendungen im Fokus. Zielgruppe der Fachmesse sind Architekten, Planer, Gebäudemanager und der Elektrofachhandel. Doch auch wir ließen es uns nicht nehmen und besuchten einige andere Stände, um up-to-date zu sein.

Uhlmann und Zacher präsentierte aktuelle Systementwicklungen aus der Welt der elektronischen Schließsysteme. Assa Abloy präsentierte sein skalierbares System Scala, welches in bis zu über 2000 Türen eingebunden werden kann. Am Stand von Automatic System konnten sich Besucher einen Eindruck von der Personensperre Slim Lane 940 machen. DOM Security präsentierte ihren Türbeschlag Guard und das neue Möbelschloss, das ebenfalls mit der Tapkey App gesteuert wird.

Und der Protector Award geht an ...

Nach den großen Erfolgen der letzten sechs Jahre zeichnete die Redaktion von Protector & Wik und dem Online-Portal Sicherheit.info auch 2019 wieder einen Award für Sicherheitstechnik aus. Am zweiten Veranstaltungstag wurden die Gewinner des Protector Awards gekrönt. Die jeweils besten drei Produkte in den Kategorien Videoüberwachung, Zutrittskontrolle, und Gefahrenmeldetechnik wurden ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch an die Erstplatzierten, Axis Communications, EVVA Sicherheitstechnologie und Securiton!

...