Blog für die Smarte Zutrittskontrolle

Blog für die Smarte Zutrittskontrolle
Mann öffnet Türe mit einem Smartphone.

Messehighlights auf der IFA 2017 bei Conrad Connect

1. bis 6. September 2017, Messe Berlin Halle 6.2, Stand 102

Als Partner von Conrad Connect auf der IFA zeigen Tapkey und Honeywell unter anderem einen Use Case für Co-Working Spaces: wie sich die Buchung und Reservierung für einen Konferenzraum über Conrad Connect einfach via Smartphone erledigen und mit anderen Systemen wie der Klimatechnik für diesen Raum verbinden lässt.

Zutrittskontrolle und Temperatur in Ihren Büroräumen in einer App managen!
Mit Conrad Connect in Ihren Büroräumen verschaffen Sie nur den berechtigten Personen Zutritt und sorgen gleichzeitig für das optimale Raumklima! Möglich macht dies der kombinierte Einsatz von Honeywell Thermostaten, Tapkey Smart Locks und Google Kalender.

Wie es funktioniert? Ebenso einfach wie flexibel. Nach dem “If this, then that”-Prinzip.
Und Sie können alles von Ihrem Smartphone aus steuern (oder einem anderen Rechner).

Ein Beispiel: Sie haben den Raum Alfa reserviert
Gäste: Mona, Gil, Mark
Titel: „Meeting“

Termin: 31. Oktober von 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Wenn der Kalendereintrag „Meeting“ [31. Oktober um 10:00 Uhr],
dann wird im Raum Alfa die Heizung von Honeywell eingeschaltet [10 Minuten zuvor]
dann wird der Zugriff über Tapkey gewährt [Mona, Gil und Mark erhalten den Schlüssel auf ihr Smartphone],
dann wird nach dem Kalendereintrag [31. Oktober um 10:30 Uhr] die Heizung ausgeschaltet und der Zutritt für die Berechtigten widerrufen.

Noch ein Beispiel: Besteht etwa ein Problem mit der Heizung? Dann erhält der Haustechniker sofort Zugang zum Büroraum!

Wenn die Temperatur im Raum unter 15 Grad fällt [Sensor Honeywell]
dann setzt einer der Sensoren von Honeywell einen Alarm ab [E-Mail an das Smartphone des Technikers],
dann erhält der Haustechniker Zugang über Tapkey [den Schlüssel auf sein Smartphone].

Mehr über Conrad Connect erfahren sie hier

Besuchen Sie uns auf der IFA: vom 1. bis 6. September 2017, Messe Berlin, Halle 6.2, 102

Auf der Messe sind darüber hinaus weitere Anwendungen der Tapkey-Plattform zu sehen:

Smartes Türschloss – Digitale Schließprodukte für Smart Businesses & Homes
Carsharing & Flotte – Intelligente Schlüsselbox für Flotten- und Carsharingfahrzeuge
Digitale Zustellbox – Smartphone-fähige Paketbox für Büros und Miethäuser

Unternehmensprofil Conrad Connect

Conrad Connect ist die führende IoT-Plattform für Smart Living. Sie ermöglicht es, intelligente Geräte, Apps und Services über ein frei konfigurierbares Dashboard miteinander zu vernetzen und so komplexe Abläufe durch ein übersichtliches Regelsystem zu automatisieren. Das Ziel von Conrad Connect: Das Leben der Nutzer langfristig einfacher zu machen. Egal ob Fitness-Tracking, heimisches Energiemanagement oder Sicherheitsmaßnahmen – über Conrad Connect lassen sich Dienste und Devices aus allen denkbaren Lebensbereichen einbinden und kausal verknüpfen.

Das Portfolio von Conrad Connect umfasst die Produkte zahlreicher Marken, die herstellerunabhängig über die Plattform miteinander verbunden werden können. Dazu zählen u. a. Philips, Jawbone, Fitbit, Amazon Echo, Google Home und Nest Labs.

Die Conrad Connect GmbH wurde 2016 gegründet und sitzt in Berlin. Sie ist ein Spin-off der Conrad Electronic SE. www.conradconnect.de

Zurück