Blog für die Smarte Zutrittskontrolle

Blog für die Smarte Zutrittskontrolle
Cobot-Seite mit Tapkey Logo

Cobot integriert Zutrittslösung Tapkey

Das Geheimnis ist gelüftet: Cobot, die Coworking Management-Software ist um die Zutrittslösung Tapkey erweitert worden. Die Integration von Tapkey in Cobot wird heute auf der Coworking Conference in Amsterdam erstmals einem breiten Publikum vorgestellt. Wir verraten dir hier, wie Coworking-Betreiber davon profitieren können.

Cobot ist eine web-basierte Coworking Management-Applikation, die alltägliche Administrationsaufgaben deutlich erleichtert. Coworking-Betreiber können damit ein umfassendes Spektrum an zusätzlichen Lösungen einsetzen, um ihren Space zu managen – von der Planung und Organisation über Kommunikation bis hin zu den Finanzen. Warum also nicht auch die Zutrittskontrolle? Tapkey stellt die perfekte Ergänzung im Bereich Zutritt dar, um Coworking Spaces flexibler, kundenfreundlicher und auch kostengünstiger zu managen., sagt auch Alexander Lang, CTO beim Tech-Startup aus Berlin.

Das Ziel der Partnerschaft ist es, Coworking Spaces die Schlüsselverwaltung zu vereinfachen, Prozesse zu automatisieren, sowie Zeit und Kosten zu sparen. Ab sofort können Coworking-Betreiber mit Cobot und Tapkey den Zutritt zu ihren Spaces managen, indem sie ihren Nutzern Zutrittsberechtigungen ganz einfach auf das Smartphone vergeben – ganz ohne herkömmliche Schlüssel. Dank der Tapkey-Integration können Zutrittsberechtigungen so auf Knopfdruck , aber auch automatisch vergeben und entzogen werden.

Mit der neuen Integration von Tapkey können Betreiber ihr Zutrittsmanagement direkt über das Cobot-Panel organisieren. Es lassen sich Regeln für Mitgliedertarife erstellen und Zutrittsbereiche festlegen. Wird ein neues Mitglied angelegt und ein Tarif zugewiesen, erhält der Coworker automatisch eine Zutrittsberechtigung für die vorab festgelegten Schlösser und Zeiten. Automatisiert und quasi selbst organisiert. Wie das genau funktioniert, zeigen wir dir in unserem Video. Film ab!

Grundsätzlich meldest du deinen Space mit deinem Tapkey-Account an und fügst die Integration in Cobot hinzu. Dann erstellst bzw. bearbeitest du deine Pläne mit monatlichen Extras. Diese sind bestimmten Tapkey-fähigen Schließprodukten zugewiesen, die du zuvor gekauft hast.

Nachdem deine Mitglieder die App heruntergeladen haben, können sie mit ihrem Smartphone auf verschiedene Bereiche zugreifen. So einfach geht's! Hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Zurück